Lehrgang für die inklusive Kampfsportgruppe

Der erste Lehrgang mit der inklusiven Kampfsportgruppe "Grenzenlos und stark"

Am 16. Dezember 2022 absolvierte die inklusive Kampfsportgruppe "Grenzenlos und stark" des TuS Glarum im Budo Friesland ihren ersten internen Lehrgang.

Als Referent hatte sich Uwe Möhring aus Klein Scharrel, Träger des 12. Grad Fist, angeboten. Er war im September als geladener Gast auf dem Inklusionsfest in Barkel, lernte die Gruppe vor Ort kennen und war begeistert. Dort schon erklärte er, gerne in die Sporthalle Glarum zu kommen, um mit der Gruppe einen Kurzlehrgang durchzuführen.

Am Mittwoch, 16.11.2022, war es so weit.

Die behinderten und nichtbehinderten Schüler:innen hatten viel Spaß beim Ausführen von leichten, aber wirksamen Befreiungstechniken. So lernten sie beispielsweise in der "Engen Gasse", wie man sich in einer bedrohlichen Situation verhalten kann.

Die Umsetzung der Lehrgangsinhalte meisterten die Schüler:innen bemerkungswert gut. Gegenseitig motivierten und bestärkten sie sich und wurden alle von dem empathischen Referenten angespornt und liebevoll mitgerissen. Auch dieser wiederum zeigte sich sehr beeindruckt und betonte, dass jeder Mensch sich anders verhalte und auch er als Meister noch etwas dazu lernen könne. Außerdem sprach er der Übungsleiterin Jeanette Netzelmann seine Anerkennung für ihre außerordentliche Trainingsarbeit aus.

Zum Schluss bekamen alle Teilnehmer:innen eine Urkunde, die sie mit feierlichem Stolz entgegen nahmen, und Uwe Möhring ein dickes Lob für den gelungenen Verlauf des Lehrganges. Weil es allen Beteiligten so viel Spaß gemacht hat, sind weitere Aktionen mit ihm geplant.