Hygienekonzept/ Leitlinie des TuS Glarum

Hygienebeauftragte:
Elke Petrowski, Geschäftsführerin
Tel.: 04423 - 914488 (Die + Do 17:00 - 18:30 Uhr) bzw. 04461 - 72300
tus-glarum@ewe.net

Zusatz zur Leitlinie/ zum Hygienekonzept (Stand 23. Oktober 2020):


Kein Warten vor dem Gebäude-Eingang, sondern auf dem Parkplatz. Kein Abstellen von Fahrrädern auf dem Schulhof oder vor dem Eingang.

Betreten der Sportstätte (auch Vorraum) erst mit Beginn der eigenen Übungsstunde.

Im gesamten Gebäude besteht Maskenpflicht, außerdem:
Vor 15:00 Uhr = einschließlich Schulhof (> Schulkinder)
Ab 15:00 Uhr = einschließlich Zuwegung entlang des neuen Schulgebäudes (> Breite zu gering für Mindestabstand).
Nur in der Halle darf die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden und wird auch dort verwahrt.

Gruppengröße je nach Bewegungsintensität, Raumwegen und Bewegungsrichtungen:
- ganze Halle = höchstens 10 bis 24 TN
- Hallenhälfte = höchstens 5 bis 13 TN

(Nur) während der eigentlichen Sportausübung darf in der Halle bei Kontaktsportarten der Mindestabstand unterschritten werden, ansonsten gilt die Abstandsregel.

Zusammenkünfte, Sitzungen im Mehrzweckraum: bis zu 10 TN (> Abstand) mit Dokumentation.